Mein Angebot

Supervision + Coaching

für Teams, Gruppen und Einzelpersonen

Fortbildung

Inhouse- und offene Seminare

Online-Seminare

Elternveranstaltungen

Fachliche Empfehlungen

AUTORIN

Publikationen


Supervision + Coaching

für Teams, Gruppen und Einzelpersonen

Brauchen Sie Unterstützung durch ein Coaching oder Supervision? Möchten Sie sich weiter entwickeln, Ihr Arbeitsfeld oder Ihre berufliche(n) Rolle(n) in den Blick nehmen, an persönlichen (beruflichen) Themen arbeiten oder eine Fallbesprechung machen? Kann ich Sie unterstützen in Ihren individuellen Anliegen, Fragestellungen und in Ihrer möglichen Suche nach neuen Lösungswegen?

Möchten Sie mit Ihrem Team begleitet werden, z.B. um Konflikte zu thematisieren oder Teamentwicklungsprozesse voranzubringen und die Zusammenarbeit zu verbessern?

Haben Sie Interesse daran, im Format einer Gruppensupervision mit Gleichgesinnten mehrperspektivisch berufliche Themen und Inhalte zu beleuchten und das Potenzial der Gruppe zu nutzen?

 

Ich biete Ihnen an, Sie individuell nach Ihren Bedürfnissen zu begleiten.

Mein Verständnis von Supervision und wie ich arbeite:

Als Supervisorin und Coach verstehe ich mich als Fragende, als „Rahmengeberin“ und als Moderatorin.

Flexibel auf mein Gegenüber einzugehen und zu spüren, was gerade aktuell vorgeht, welche Gefühle da sind ist mir wichtig.

Das Anstoßen von Reflexionsprozessen, das Verstehen von Zusammenhängen, die Erkenntnisse über die Wirkung des eigenen Handeln und das Akzeptieren der damit verbundenen Gefühle, das alles möchte ich in Supervisions-und Coachingprozessen bewirken und begleiten.

Je nach Format, Bedürfnis und Anliegen wähle ich eine Methode aus, mit der sich gut miteinander arbeiten lässt. Als psychodramatische Supervisorin involviere ich hierbei gerne handlungsorientierte Methoden, wie z.B. Visualisierungen mit Symbolen oder Aufstellungen, da sie eine große Wirkmächtigkeit haben.

Prozessorientiert zu arbeiten, aber auch ressourcenorientiert und mit den Themen der Teilnehmenden ist mir ebenso wichtig, wie eine vertrauensvolle, wertschätzende Arbeitsatmosphäre.

Meiner Arbeitsweise liegt die Haltung zugrunde, dass Menschen Individuen sind, die – in Beziehungen und Gemeinschaften jeglicher Art, aber auch für sich selbst – lebenslang lernen und persönliche Entwicklungen durchlaufen. Ein gleichwürdiges Miteinander, eine wertschätzende Kommunikation auf Augenhöhe und gegenseitigen Respekt, auch für die Verschiedenheit von Menschen, Haltungen, Einstellungen, Verhaltensweisen und Werten ist ein weiteres Ziel meiner Arbeit.

 

Angebotsform: 

Einzel-Supervision/Coaching, Team-Supervision, Gruppen-Supervision

 

Kosten:

klären wir gerne in einem persönlichen Gespräch

 

Zielgruppe:

Menschen und Teams, die im Sozial- und Gesundheitswesen tätig sind

 

Orte:

Das Coaching oder die Supervision können sowohl in Präsenzform (bei Ihnen vor Ort oder in meinem Raum in Freiburg Stadt Mitte, Nähe des Bahnhofs), als auch in der Natur oder Online stattfinden

 

Kennenlerntermin:

möglich

 

Falls Sie Interesse an einer Supervision/einem Coaching oder an einer längeren supervisorischen Begleitung haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.

Rufen Sie mich an 0172 / 40 84 6 85 oder schreiben Sie mir an info@helia-schneider.de


 Ich bin vernetzt in der Vereinigung Freiburger SupervisorInnen e.V.


Fortbildung

„Der Geist ist keine Scheune die gefüllt, sondern ein Feuer, das genährt werden will!“

Celestin Freinet

Inhouse- und offene Seminare

Alle Themen auch als Download

Online-Seminare

Alle Themen auch als Download


Elternfachvorträge

Alle Themen auch als Download

Fachliche EMpfehlungen


Autorin

meine zwei Bücher, die mir ein Anliegen sind

Wickeln, Händewaschen, Windelfrei

Wickeln, Händewaschen, Windelfrei Beziehungsvolle Pflege in Krippe und Kita

Wickeln, Händewaschen, Naseputzen… Ihr pädagogischer Alltag ist geprägt von Pflege und Fürsorge. Dabei sind Pflegesituationen viel mehr als nur eine hygienische Notwendigkeit – es sind Schlüsselmomente für ein beziehungsvolles und zugewandtes Miteinander zwischen Ihnen und dem Kind!

 

Doch wie gelingen Wickeln & Co achtsam und responsiv? Wie wird aus einem Sanitärraum ein Bildungsort? Wie lässt sich beziehungsvolle Pflege gut und nachhaltig in den Tagesablauf integrieren? Und wo haben die Wünsche der Eltern ihren Platz?

Dieses Praxisbuch ist Ihnen mit Praxisbeispielen, Impulsen, Reflexionen und viel Wissen eine Hilfe dabei, die Kinder individuell und bedürfnisorientiert in der Pflegesituation zu begleiten.

 

Klett Kita Verlag

ISBN: 978-3-96046-225-5

17,95 €

Für das Kind ergibt es Sinn!

Herausforderndes Verhalten in Kita und Kindertagespflege verstehen und begleiten

Herausgeforderte Kinder fordern ihrerseits die Fachkräfte in Kita und Kindertagespflege heraus. Dieses Buch gibt verständliche Einblicke in das, was Kinder herausfordern kann und wie Fachkräfte sie unterstützen können.

 

Viele Fachkräfte berichten von einer Zunahme „herausfordernder Kinder“. Doch was ist darunter zu verstehen? Was zeigen diese Kinder mit ihrem Verhalten und welchen guten Grund haben sie dafür? Dreh- und Angelpunkt dieses Buches ist eine gleichwürdige Haltung und die Gestaltung einer integritätswahrenden Resonanzbeziehung. Aber auch die Rahmenbedingungen in Kitas und Tagespflege stehen im Fokus – wie zum Beispiel die kleinen Übergänge, , die Raumgestaltung, die Gestaltung der Schlüsselsituationen vor dem Hintergrund stressreduzierter Pädagogik. Wenn Kinder  mit ihrem Verhalten zeigen, dass etwas für sie nicht stimmt ist das immer als Botschaft zu verstehen, die es für uns zu übersetzen gilt. Zusätzliche Schwerpunkte liegen auf der Zusammenarbeit mit den Familien, Kindern mit besonderen Bedarfen  sowie den Themen Kinderschutz und Resilienz.

 

Erscheint im April 2024 im Vandenhoeck & Ruprecht Verlag, ISBN 978-3-525-40042-5,
18,00€ 


Publikationen

THEMEN, DIE MIR BESONDERS WICHTIG SIND