Über mich

Download
Profil Helia Schneider.pdf
Adobe Acrobat Dokument 667.3 KB

Meine Arbeitsweise

Meine Arbeitsweise zeichnet sich aus durch Methodenvielfalt und das flexible Reagieren auf Bedürfnisse der Gruppe und den TeilnehmerInnen.

Folgende Methoden wende ich an:

  • Einzelarbeit, Fragen zur Selbstreflexion in Anknüpfung an die eigene Biografie, das Erschließen selbstgewählter Inhalte
  • Kleingruppenarbeit (3-4 Leute), Textarbeit und Austausch
  • 2er Gruppen für den persönlicheren Dialog
  • Plenum: Diskussionen, erarbeitete Texte vorstellen, Rollenspiele
  • Theoretischer „Wissensinput“ durch die Referentin
  • Präsentationen zur visuellen Veranschaulichung
  • Filme
  • Rollenspiele z. Selbsterfahrung u. Aufarbeiten von Themen
  • Elemente von Psychodrama (Soziometrie, Gruppenspiele, Protagonistenarbeit, Arbeiten an den Themen der Gruppe)
  • Erlebnispädagogische Elemente
  • Kreatives Arbeiten: Collagen, Skulpturen aus Gegenständen o.ä.

Die Methoden werden je nach Bedarf während des Seminares angepasst oder hinzugenommen. Meine Arbeitsweise begründet sich in meinem Verständnis zum Thema „Lernen und Lehren in der Erwachsenenbildung“.



3 Jahre alt: Mit der Schere Nadeln aus dem Nadelkissen holen und sie auf den Teller rüber transportieren.

Vita

Helia Schneider

geboren 1979

aufgewachsen mit drei Geschwistern

 

Studium/Ausbildung/Weiterbildungen

  • Bachelor in Management für Erziehungs- und Bildungseinrichtungen
    (Katholische Hochschule Freiburg)
  • Pädagogin der Kindzentrierung, Freinet-Pädagogin 
    (balance – Forum für Freinet-Pädagogik)
  • Heilerziehungspflegerin (Fachschule Kehl/Kork)
  • Fachwirtin für Organisation und Führung
    (Merianschule Freiburg)
  • Psychodrama Assistentin (Moreno Institut Stuttgart)
  • Erlebnispädagogin (n.e.w. Institut e.V. Freiburg)

Ab 2020: In Weiterbildung zur Supervisorin und Coach (Moreno Institut Stuttgart)

 

Berufserfahrung

 

aktuell:

  • Selbständige Fortbildungsreferentin Elementar- und Kleinkindpädagogik seit 2014
  • Freiberufliche Mitarbeiterin im Verlag Herder, Freiburg
    Redaktion „kindergarten heute – Das Leitungsheft“
    (Leseproben gibt es hier) seit 2012
  • Lehrbeauftragte an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg im Sommer- und Wintersemester 2018 - 2020
    Seminar zum Thema „Freinet-Pädagogik“

ehemalig:

  • Leitung einer Krippe
  • Leitung eines Kindergartens
  • Pädagogische Fachkraft in einer Krippe
  • Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Behinderung im Heimbereich

Und in meiner Freizeit....

  • singe ich im Chor und spiele Gitarre und Klavier
  • fahre ich leidenschaftlich gerne Rennrad
  • bin ich mit Herz und Seele Bergsteigerin und Kletterin und oft in den Alpen zu finden
  • Lese ich für mein Leben gerne!
  • schaue ich kein Fernsehen, weil ich keinen habe!
  • engagiere ich mich ehrenamtlich im Deutschen Alpenverein
  • pflege ich Freundschaften und schreibe immer noch gerne Briefe und Postkarten
  • verbringe ich gerne Zeit mit meiner 5 jährigen Patentochter
  • bin ich ein ökologisch, nachhaltig lebender Mensch (habe kein Auto und fliege nicht - aus Überzeugung)